Von Backsteingotik bis Caspar David Friedrich -
kulturelle Streifzüge an der Ostsee


vom 28.08. - 01.09.2024
Voraussichtliches Fahrtprogramm: 

Mittwoch, den 28.08.2024: Die Abfahrt ist um 07.00 Uhr Lichtenfels. Ab fünf Teilnehmern aus dem Raum Bamberg ist ein Zustieg in Bamberg möglich, ab fünf Teilnehmern aus dem Raum Coburg ist ein Zustieg in Coburg am ZOB möglich. Über die Route Hof – Leipzig – Berlin fahren wir nach Greifswald. Hier wohnen wir im Hotel Mercure. Nach dem Check-in im Hotel gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension. 

Donnerstag, den 29.08.2024: Heute lernen wir bei einer ganztägigen Rundfahrt die Insel Rügen kennen. Die Insel verdankt ihre vielgerühmte Schönheit den unterschiedlichen Landschaftsformen, die dicht beieinander liegen. Weißer Sandstrand erstreckt sich an den Promenaden der eleganten Seebäder und die Kreideküste ist auch das Motiv zahlreicher Gemälde Caspar David Friedrichs. Seit April 2023 gibt es eine neue Sehenswürdigkeit der Superlative: Über den Kreidefelsen von Rügen schwebt jetzt der sogenannte „Königsweg“. Von einem riesigen Abspannmast gehalten schwebt dieser Skywalk über dem 118 m hohen Königsstuhl und ermöglicht eine sensationelle Sicht auf die Ostsee und die größten Kreidefelsen Deutschlands. An der Ostküste liegen die größten Seebäder Rügens: Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Prächtige Villen im Stile der Bäderarchitektur säumen die Strandpromenaden mit Seebrücken und Kurplätzen.

Gegen Abend sind wir wieder zurück in unserem Hotel in Greifswald, gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Freitag, den 30.08.2024: Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit einer Stadtführung durch die Hansestadt Stralsund. Schon von weitem sichtbar sind die drei großen Backsteinkirchen Stralsunds. Sie prägen die unverwechselbare Silhouette der Stadt zu Wasser und zu Land. Die Marienkirche war mit ihrem 100 Meter hohen Turm einstmals das höchste Gebäude der Welt. Wahrzeichen der Stadt ist auch die berühmte Schaufassade des alten Rathauses. Der bedeutendste Profanbau der deutschen Ostseeküste lässt heute noch den Ruhm und den Reichtum der Hansezeit erahnen. Überall innerhalb der Stadtmauern findet man Spuren der Backsteingotik. Das ist auch der Grund dafür, dass die Altstadt Stralsunds seit dem Jahre 2002 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Die Mittagspause steht Ihnen in Stralsund zu Ihrer freien Verfügung.

Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die schmale Landzunge zwischen Meer und Bodden gehört mit seinen Flach- und Steilufern, Buchten, Dünen und Stränden zu den schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften des Landes. Ein Kronjuwel der Natur, das durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft streng geschützt wird. Vor allem Maler und Dichter schätzten die Wildheit und Urwüchsigkeit dieser Region. Den Künstlerort Ahrenshoop werden wir uns bei einem einstündigen geführten Spaziergang etwas näher ansehen. Mit etwa 650 Einwohnern gehört Ahrenshoop zu den kleinen Ostseebädern. Seine Bekanntheit verdankt der Ort seiner einzigartigen Landschaft und den besonderen Lichtverhältnissen, die seit über 100 Jahren Künstler zu kreativer Arbeit inspirieren. Zahlreiche Künstlerhäuser, Galerien und das 2013 neu eröffnete Kunstmuseum machen den Ort zu einer europäischen Künstlerkolonie. 

Gegen Abend sind wir zurück in unserem Hotel, gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Samstag, den 31.08.2024: Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Besichtigungen mit einer Stadtführung durch Greifswald. Die historische Altstadt ist das Herzstück der Universitäts- und Handelsstadt Greifswald und spiegelt die wechselvolle Geschichte der mittelalterlichen Stadt wider. Bei unserem Gang durch kleine verwinkelte Gassen sehen wir die Giebelhäuser, Backsteinkirchen und Wallanlagen. Greifswald ist der Geburtsort des großen Malers der Romantik Caspar David Friedrich, der die Motive seiner Heimatstadt in seinen Gemälden und Zeichnungen verewigte. Die Mittagspause steht Ihnen in Greifswald zu Ihrer freien Verfügung.
 
Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zur Insel Usedom. Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte deutsche Ostseeinsel und vor allem wegen ihrer heilsamen Seeluft und den kilometerlangen feinsandigen Sandstränden ein vielbesuchtes Reiseziel. Die Badeorte wie Ahlbeck und Heringsdorf reihen sich wie die Perlen an einer Schnur entlang der Küste. Gegen Abend Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, den 01.09.2024: Frühstück und Check-out aus dem Hotel, danach treten wir die Rückreise an.

Der Fahrpreis beträgt p.P. 1.100,-. €
der Einzelzimmerzuschlag 112,- €.

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Mercure Greifswald
  • 1 ganztägiger Ausflug zur Insel Rügen mit Eintritt Nationalpark-Zentrum Königstuhl mit Skywalk „Königsweg“
  • Zweistündige Stadtführung in Stralsund
  • Ausflug zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit einstündigem geführten Spaziergang durch den Künstlerort Ahrenshoop
  • ca. einstündige Stadtführung durch Greifswald
  • Ausflug nach Usedom.
Im Programm sind Änderungen vorbehalten.
Es gelten die AGB des aktuellen Kataloges (einsehbar auf unserer Webpage www.sr-reisen.net).


Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von:
Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen
Am Lauersberg 32
96215 Lichtenfels-Schney
Tel.: 09571-88835
Fax: 09571-88550
Mobil.: 0172 - 8601354
E-Mail: SR-Reisen@web.de
www.sr-reisen.net

5 Tage, 28.08.2024 - 01.09.2024
Mittwoch, 28.08.2024
Donnerstag, 29.08.2024
Freitag, 30.08.2024
Samstag, 31.08.2024
Sonntag, 01.09.2024
5 Termin(e)
Mi 28.08.2024 00:00 - 00:00 Uhr
Do 29.08.2024 00:00 - 00:00 Uhr
Fr 30.08.2024 00:00 - 00:00 Uhr
Sa 31.08.2024 00:00 - 00:00 Uhr
So 01.09.2024 00:00 - 00:00 Uhr
Sigrid Radunz-Fichtner
L18011
Fahrpreis: 1.100,00 € ab 20 TN (nicht rabattierbar)
Einzelzimmerzuschlag: 112,00 € (nicht rabattierbar)
Außenstelle Lichtenfels

Widerrufsformular

  1. Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

    1. Besuch der Oper "Una cosa rara" von Vicente Martin y Soler im Staatstheater MeiningenL18007

      am Sonntag, den 02.06.2024
      02.06.24 (1-mal)
    2. Thüringer Schlossfestspiele TURANDOT in SondershausenL18008

      vom 16.06. - 17.06.2024
      16.06.24 - 17.06.24 (2-mal)
    3. Tagesfahrt nach Erfurt zu den DomStufen-Festspielen mit Besuch des Musicals Anatevka (Fiddler on the Roof) von Jerry BockL18019

      Donnerstag, den 08.08.2024
      08.08.24 (1-mal)
    4. Tagesfahrt nach Erfurt zu den DomStufen-Festspielen mit Besuch des Musicals Anatevka (Fiddler on the Roof) von Jerry BockL18009

      Donnerstag, den 15.08.2024
      15.08.24 (1-mal)
    5. Zeugnisse großer Epochen zwischen Hildesheim und LüneburgL18010

      vom 19.08. - 22.08.2024
      19.08.24 - 22.08.24 (4-mal)
    6. Internationales Bruckner Festival in LinzL18012

      vom 18.09. - 20.09.2024
      18.09.24 - 20.09.24 (3-mal)
    7. Süddeutschland von den Römern bis ins frühe Mittelalter mit Besuch der Bayerischen Landesausstellung "Tassilo, Korbinian und der Bär" in FreisingL18013

      vom 01.10. - 03.10.2024
      01.10.24 - 03.10.24 (3-mal)