Picknick mit dem Wanderschäfer (aktuell nicht im Programm)

Foto: Jana M. Schuler

Viele Jahre lang prägten die Hirten mit ihren Schafen das Landschaftsbild am Obermain. Heute setzen sie sich im Rahmen der Landschaftspflege dafür ein, die bunt blühenden Trocken- und Halbtrockenrasenhänge freizuhalten. Eine Wanderung rund um den Staffelberg erzählt die Entstehungsgeschichte der Bewirtschaftung und lässt Zeit für Landschaftsgenuss.
Inmitten seiner Herde wird der Wanderschäfer von seiner Arbeit erzählen. Anschließend lädt ein Picknick mit regionalen Spezialitäten vom Schaf zum Genuss auf der Wiese ein.


Hinweis:
Bitte bringen Sie bei Bedarf eine kleine Sitzunterlage für das Picknick mit. Die Veranstaltung findet nur bei trockenen Witterungsverhältnissen statt. Bei Regen entfällt die Tour.


Die Tour beinhaltet:

  • Expertenführung: Pflanzen und Tiere der Wachholderhänge
  • Begegnung mit dem Wanderschäfer
  • Picknick auf der Weide mit Spezialitäten vom Schaf


Geplanter Treffpunkt: 
Wanderparkplatz Stublang
GPS: 50.07932, 11.04780
Dauer: ca. 4 Stunden

Strecke: variiert je nach Standort des Schäfers - der Startpunkt der Wanderung wird den Teilnehmern ca. 1 Woche vorher bekanntgegeben


29.06.2024 (1-mal) 13:00 - 17:00 Uhr


G71003
38,00 € (inkl. USt.) (nicht rabattierbar)
Außenstelle Lichtenfels

Widerrufsformular
Kontaktaufnahme

Unsere Empfehlungen

Genuss bei den Hochlandrindern (08.06.2024) ist eine Alternative zu dieser Veranstaltung.