Heilsame Tinkturen für die Hausapotheke


Mit den eigenen Händen und dem entsprechenden Wissen kann man sich mit verschiedenen Tinkturen bei Alltagsproblemen und Krankheitsbeschwerden selbst helfen. Das macht manchen Gang zum Arzt unnötig, spart Zeit und Geld und verhilft zu mehr Sicherheit im Alltagsgeschehen.
Aus Spitzwegerich, Schafgarbe, Kapuzinerkresse usw. werden heilsame Tinkturen mit und ohne Alkohol (auch für Kinder geeignet) hergestellt.
Bei Fragen können Sie sich an die Kräuterkundige Karin Braun wenden.

Mitzubringen sind: rund 0,7 Liter Alkohol (z. B Obstler, Doppelkorn oder Wodka), Schneidbrett, Messer und 7-8 mittelgroße Schraubgläser mit Deckel.
1 Abend, 05.07.2018
Donnerstag, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Karin Braun
M102
Kultursaal Neuensee, in der alten Schule, Schwürbitzer Straße 7, 96247 Michelau, Neuensee
Kursgebühr:
10,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
11,50
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
13,50
(gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
16,00
(gültig bei 5 Teilnehmenden)
Belegung: