Hamburg mit Elbphilharmonie


Voraussichtliches Programm der Reise:
  • Dienstag, den 23.04.2019: Anreise von Lichtenfels (Zustiegsmöglichkeit in Coburg). Fahrt über die Autobahn nach Hamburg. Wir wohnen voraussichtlich im Best Western Plus Hotel Böttcherhof. Das gemeinsame Abendessen nehmen wir im Hotel ein.
  • Mittwoch, den 24.04.2019: Nach dem Frühstück starten wir von unserem Hotel aus zu einer Stadtrundfahrt durch Hamburg. Bei dieser Rundfahrt bekommen wir einen ersten Überblick über diese faszinierende Stadt mit ihrem weitläufigen Hafen, den jedes Jahr mehr als 13.000 Schiffe ansteuern. Die Mittagspause steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung in der Innenstadt Hamburgs. Rückfahrt zum Hotel. Hier nehmen wir ein frühes Abendessen ein. Dann starten wir relativ frühzeitig zum Highlight des heutigen Tages, dem Besuch der Elbphilharmonie. Für die Besichtigung dieses faszinierenden Bauwerkes sollte man Zeit mitbringen. Das 110 Meter hohe Konzerthaus befindet sich in der Hafencity und zählt schon heute zu den zehn besten Konzerthäusern der Welt. Der gläserne Neubau besticht durch die kühn geschwungene Dachlandschaft und beherbergt zudem ein Hotel und Appartements. Die Plaza, eine großzügige Plattform auf 37 Meter Höhe, ist öffentlich zugänglich. Von hier aus hat man einen großartigen Rundumblick auf die Stadt und den Hafen und kann rund um das ganze Gebäude herumlaufen. Um 20.00 Uhr beginnt dann das Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie. Es spielen die „Symphoniker Hamburg“. Auf dem Programm stehen: Jean Sibelius: Valse Triste op. 44 Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16 Maurice Ravel: La Valse Richard Strauss: Rosenkavalier-Suite Das Konzert wird dirigiert von dem ersten Gastdirigenten der Symphoniker Hamburg, Maestro Ion Marin. Marin hat viele große Orchester der Welt dirigiert. Seine musikalische Karriere entwickelte sich an der Wiener Staatsoper, wo er intensiv mit bekannten Künstlern, wie z. B. Pavarotti und Carreras zusammengearbeitet hat. Auch Herbert von Karajan und Carlos Kleiber gaben ihm wichtige künstlerische Impulse. Solist ist Federico Colli am Klavier. Der Italiener Federico Colli ist der Gewinner des ersten Preises beim Salzburger Mozartwettbewerb 2011 und Preisträger der Goldmedaille beim internationalen Klavierwettbewerb 2012 in Leeds. Seit diesen Erfolgen ist er ein gefragter Solist und bei zahlreichen Konzerten auf der ganzen Welt zu hören. Nach dem Konzert Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.
  • Donnerstag, den 25.04.2019: Nach dem Frühstück fahren wir in die Speicherstadt und besuchen hier das Miniatur Wunderland. Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Für besonders Interessierte bietet sich die Möglichkeit, für einen Aufpreis von 10,00  € bei einer Führung hinter die Kulissen der Modellbauanlage schauen zu können. Die Mittagspause steht Ihnen in Hamburg zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen wir das „Auswanderermuseum BallinStadt.“ Dieses Museum befasst sich mit der Geschichte der Auswanderer, die sich von Hamburg aus auf den Weg gemacht haben um sich in Übersee, hauptsächlich in Amerika, eine neue Existenz aufzubauen. Das Museum befindet sich an dem Ort, an dem früher die Auswandererhallen standen. In drei originalgetreu wieder aufgebauten Gebäuden können die Besucher die Geschichte von Menschen nacherleben, die von hier aus in eine neue Heimat aufgebrochen sind. Gegen Abend Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen im Hotel. Für den Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch der Oper „Ein Liebestrank“ von Donizetti in der Staatsoper Hamburg. Insgesamt gibt es in der Staatsoper 10 Kategorien. Uneingeschränkt zu empfehlen sind sicherlich die Kategorien 1 – 4. (Die Kartenpreise betragen 75,00 € für Kat. 4, 84,00 € für Kat. 3, 93,00 € für Kat. 2 und 102,00 € für Kat. 1). Unser Bus bringt Sie zur Oper und wieder zurück zum Hotel.
  • Freitag, den 26.04.2019: Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise nach Coburg bzw. Lichtenfels an.

Die Fahrt wird durchgeführt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen spätestens zwei Wochen vor Fahrtbeginn erreicht ist.

Im Programm sind Änderungen vorbehalten.

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:
  • Busfahrt, einschließlich aller Ausflüge
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück, voraussichtlich im Best Western Plus Hotel Böttcherhof oder gleichwertig
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Stadtrundfahrt in Hamburg
  • Eintritt in das Miniatur Wunderland (Aufpreis für eine Führung hinter den Kulissen 10,00 €.) Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung mit an, ob Sie an einer Führung im Miniatur Wunderland teilnehmen möchten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
  • Eintritt im Auswanderermuseum BallinStadt mit Einführungsvortrag
  • Karte der Kategorie 5 für das Konzert in der Elbphilharmonie. Der Aufpreis für andere Kartenkategorien beträgt: Pro Karte der Kategorie 4: 20,00 €, pro Karte der Kategorie 3: 30,00 €, pro Karte der Kategorie 2: 50,00 €, pro Karte der Kategorie 1: 60,00 €

Es gelten die AGB des aktuellen Kataloges von Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen. Sie sind nachzulesen auf: www.sr-reisen.net.

4 Tage, 23.04.2019 - 26.04.2019
ab Dienstag
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L008
Reisepreis:
725,00

Einzelzimmerzuschlag: 105,00 €