Thüringer Schlossfestspiele

"Der Barbier von Sevillia"

in Sonderhausen
Voraussichtliches Programm dieser Fahrt:

Sonntag, den 25.07.2021: Abfahrt um 07.15 Uhr in Schney, Fa. Gutgesell, 07.30 Uhr in Lichtenfels am Bahnhofsvorplatz und um 08.00 Uhr in Coburg am ZOB beim Bahnhof. Über die Autobahnen A73 / A 71 fahren wir nach Schloss Molsdorf vor den Toren Erfurts gelegen. Der aus bürgerlichem Stand zum Reichsgrafen aufgestiegene Gustav Adolf von Gotter (1692 – 1762) ließ diese ehemalige Wasserburg zu einer der schönsten barocken Schlossund Gartenanlagen Thüringens ausbauen. Bedeutende Künstler konnte er für den Ausbau seines Schlosses gewinnen und der Park von Schloss Molsdorf verkörpert anschaulich den Übergang vom Barockgarten zum Landschaftspark. Nach der Besichtigung der Anlage von Molsdorf fahren wir weiter nach Sondershausen. Schon weithin sichtbar über der Stadt thront das Residenzschloss. Im Park dieses Schlosses wird am Abend die Opernveranstaltung stattfinden.
Wir wohnen hier im Hotel Thüringer Hof in Sondershausen. Das bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts eröffnete Hotel befindet sich in der Residenzstadt Sondershausen direkt am Marktplatz unterhalb des Schlosses. Die zentrale Lage lädt nicht nur zum Bummeln durch die historische, autofreie Altstadt ein. Auch der Schlosshof ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.
Hier im Hotel nehmen wir das Mittagessen im Rahmen der Halbpension ein. Nach dem Mittagessen beziehen wir unsere Zimmer.
Danach bleibt etwas Zeit zu Ihrer freien Verfügung, die Sie zu einem Spaziergang durch die Innenstadt nutzen können. Am Fuße des Schlosses liegt die Innenstadt mit Marktbereich und Fußgängerzone.
Am Abend um 18.00 Uhr erleben wir den größten kulturellen Höhepunkt Sondershausens, bei dem das Schloss zur Theaterkulisse wird: Die Opernaufführung „Der Barbier von Sevilla“ von Gioachino Rossini. Zur Handlung: Vor dem Hause Bartolos singt Graf Almaviva seiner Angebeteten ein heimliches Ständchen. Bereits vor Wochen hat er sich in Rosina - so heißt die junge Dame - verliebt und will ihr nun seine Liebe gestehen. Aber so einfach ist das nicht - Rosina wird von ihrem
Vormund Bartolo, der sein reiches Mündel selbst  heiraten möchte, eifersüchtig bewacht. Trotzdem gelingt es ihr, dem Grafen einen Brief zukommen zu lassen, denn sie möchte diesen Fremden, der sich „Lindoro“ nennt, kennenlernen. Glücklicherweise weiß der Barbier und Tausendsassa Figaro Rat, wie der Graf ins Haus Bartolos gelangen kann. So verschafft sich dieser erst als betrunkener Soldat Einlass, später als falscher Musiklehrer. Bartolo lässt sich aber nur kurz täuschen und wirft ihn hinaus. Da aller guten Dinge drei sind, will der Graf Rosina nun mit der Hilfe Figaros entführen. Auch Bartolos letzter Versuch, Rosina doch noch zu heiraten, scheitert. Die Liebe siegt und Graf Almaviva und seine Rosina liegen sich überglücklich in den Armen. Nach der Veranstaltung Übernachtung in Sondershausen. Marktplatz in Sondershausen

Montag, den 26.07.2021: Nach dem Frühstück und dem Check-out aus dem Hotel fahren wir nach Friedrichroda und besichtigen hier die Marienglashöhle. Die Kristallgrotte in der Marienglashöhle wurde 1778 entdeckt und gilt als eine der schönsten und größten in Europa. Hier sind Gipskristalle bis zu 90 cm Länge zu sehen. Diese wurden abgebaut und u.a. zum Schmuck  von Marienbildern verwendet, wodurch auch der Name Marienglas entstand. In der unteren Sohle befindet sich der Höhlensee mit reizvollen Wasserspiegelungen.
Nach der Mittagspause fahren wir nach Bad Liebenstein und besuchen hier mit einer Führung den Schlosspark von Schloss Altenstein. Die ab 1798 zu einem sentimentalen Landschaftspark mit zahlreichen Kleinarchitekturen entwickelte Parkanlage repräsentiert auf 160 Hektar wichtige Epochen der Gartenkunstgeschichte. Hermann Fürst von Pückler-Muskau, Carl Eduard Petzold und Peter Joseph Lenné gestalteten die Anlage und entwickelten sie weiter. Der Innenpark rund um das im Stil der Neorenaissance umgestaltete Schloss mit Blumenbeeten und Skulpturen wurde Ende des 19.  Jahrhunderts ausgeführt.

Anschließend treten wir die Rückfahrt nach Coburg bzw. Lichtenfels und Schney an. Im Programm sind Änderungen vorbehalten Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich einer USt-Erhöhung oder Einführung einer CO2-Bepreisung, pro Person 395,- €, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 90,- €


Im Fahrpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt
  • Übernachtung mit Frühstück und Mittagessen im Hotel Thüringer Hof in Sondershausen
  • Eintritt und Führung in Schloss und Park Molsdorf
  • Eintritt und Führung durch die Marienglashöhle Friedrichroda
  • Führung durch den Schlosspark von Schloss Altenstein bei Bad Liebenstein
  • Karte 1. Kategorie für die Vorstellung „Der Barbier von Sevilla“ der Thüringer Schlossfestspiele

Die Fahrt wird durchgeführt bei einer
Mindestbeteiligung von 20 Personen.
Es gelten die AGB des aktuellen
Kataloges.

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von:

Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen,
Am Lauersberg 32,
96215 Lichtenfels-Schney,
Tel.: 09571-88835
Fax: 09571-88550
Handy: 0172 – 8601354
E-Mail: sr-reisen@web.de
www.sr-reisen.net


2 Tage, 25.07.2021, 26.07.2021
Sonntag
Montag
2 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L18024
Reisepreis:
395,00

Einzelzimmerzuschlag: 90,00 €

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Besuch des Eröffnungskonzertes mit dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler in der Bachkirche in Arnstadt
L18026
Fr 19.03.21
00:00 –00:00 Uhr
Sa, So, Mo, Di, Mi, Do, Fr 24.04.21
00:00 –00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter vom 01.07. - 04.07.2021
L18025
Do, Fr, Sa, So 01.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Do, Fr, Sa, So 08.07.21
00:00 –00:00 Uhr
von Peter Tschaikowsky nach dem Schauspiel von Friedrich Schiller
L18023
Di 13.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Fr, Sa, So 16.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Bauten - Görlitz - Zittau - Kamenz
L18021
Do, Fr, Sa, So 29.07.21
00:00 –00:00 Uhr
vom 07.08. - 08.08.2021
L18035
Sa, So 07.08.21
00:00 –00:00 Uhr
Tagesfahrt nach Gotha mit Besuch der Theateraufführung im Ehkof-Theater
L18041
So 22.08.21
00:00 –00:00 Uhr
Mo 23.08.21
00:00 –00:00 Uhr
- Neue Horizonte - Kulturland Sachsen-Anhalt
L18022
Do, Fr, Sa, So 26.08.21
00:00 –00:00 Uhr
So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa 26.09.21
00:00 –00:00 Uhr
Studienreise nach Aachen
L18017
Do, Fr, Sa, So 14.10.21
00:00 –00:00 Uhr
Reise vom 01.09. bis 04.09.2022
L18037
Do, Fr, Sa, So 01.09.22
00:00 –00:00 Uhr