Silvester in Bratislava (ausgefallen)


Voraussichtliches Programm dieser Reise:

Mittwoch, 30.12.2020: Anreise nach Bratislava, das für die nächsten Tage unser Standort sein wird. Wir wohnen hier im Hotel Lindner Gallery Central Bratislava oder einem gleichwertigen Hotel in Bratislava.
Das gemeinsame Abendessen nehmen wir im Hotel ein.

Donnerstag, den 31.12.2020: Nach dem Frühstück lernen Sie heute die slowakische Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt und einem geführten Rundgang kennen und sehen die bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Primatialpalast, das slowakische Nationaltheater, das Alte Rathaus, den St. Martinsdom und das Michaelertor. Die Mehrzahl der historischen Sehenswürdigkeiten Bratislavas liegt in der kleinen Altstadt am linken Ufer der Donau. Das Zentrum der Altstadt besteht aus zwei miteinander verbundenen Plätzen und beide sind beliebte Treffpunkte mit einigen attraktiven Cafés.
Gegen Mittag unternehmen wir mit unserer Reiseleitung einen Ausflug in die Kleinen Karpaten. Hier besichtigen wir unter anderem auch eine Majolika-Keramikmanufaktur. Die Habaner waren eine in Niederösterreich und Mähren verbreitete Wiedertäuferbewegung der Reformationszeit. Sie galten als tüchtige Bauern und ausgezeichnete Handwerker. Besonders begehrt war das von ihnen bis etwa 1700 erzeugte Majolikageschirr, das der unerschwinglich teuren holländischen Majolika sehr ähnlich war und daher weite Verbreitung fand.
Am Nachmittag sind wir wieder zurück in Bratislava. Der Nachmittag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Es besteht für Sie die Möglichkeit, um 16.00 Uhr das Silvesterkonzert in der Slowakischen Philharmonie zu besuchen (Karten ab 30,- €, nicht im Reisepreis enthalten).
Am Abend erleben wir in unserem Hotel eine Silvesterfeier mit 4-Gang-Galamenü, Programm und Musik.

Freitag, den 01.01.2021: Heute morgen lassen wir es langsam angehen und starten wir mit einem „Langschläferfrühstück“ in den Tag. Am späten Vormittag begleitet uns dann unsere Reiseleitung zu einem der bedeutendsten geistlichen Zentren des ehemaligen ungarischen Königreichs nach Trnava. Seit 1978 ist die Stadt Sitz des Erzbistums. Wegen der großen Anzahl an Kirchen wird die Universitätsstadt auch als „Slowakisches Rom“ bezeichnet.
In der Kirche des Hl. Jakobs werden wir ein Neujahrskonzert hören. Das neue Jahr kann kaum beeindruckender beginnen.
Das Abendessen nehmen wir heute in einem typischen Weinkeller ein. Anschließend Rückfahrt nach Bratislava zum Hotel und Übernachtung.

Samstag, den 02.02.2021: Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an.
Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.
Im Programm sind Änderungen vorbehalten.
Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich einer USt-Erhöhung bzw. Einführung einer CO2-Bepreisung, 695,- €, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 85,- €

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt, einschließlich aller Transfers
  • 3 x Übernachtungen in Bratislava im Hotel Lindner Gallery Central oder gleichwertig
  • 3 x Frühstück
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel mit 4-Gang-Galamenü, Programm und Musik.
  • 1 x Abendessen in einem Weinkeller
  • 1 x ganztägige lokale, deutschsprechende Reiseleitung für eine Stadtführung in Bratislava und für einen Ausflug in die Kleinen Karpaten inkl. Eintritt in Majolika Manufaktur
  • 1 x ganztägige lokale deutschsprechende Reiseleitung für einen Ausflug nach Trnava
  • 1 x Neujahrskonzert in der Kirche des Heiligen Jakob in Trnava

Nicht im Preis inbegriffen ist die Karte für den Besuch des Silvesterkonzerts in der Slowakischen Philharmonie am 31.12.2020 um 16.00 Uhr (Fremdleistung). Kartenpreise ab 30,- € pro Karte
Beachten Sie bitte, dass eine Kartenrückgabe aufgrund von Besetzungsänderungen leider nicht möglich ist.
Es gelten die AGB des aktuellen Kataloges. Sie sind nachzulesen auf www.sr-reisen.net.
Bitte denken Sie bei der Reise an die Mitnahme eines gültigen Reisedokumentes (Personalausweis oder Reisepass).

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von:

Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen,
Am Lauersberg 32,
96215 Lichtenfels-Schney,
Tel.: 09571-88835
Fax: 09571-88550
Handy: 0172 – 8601354
E-Mail: sr-reisen@web.de
www.sr-reisen.net


Sigrid Radunz-Fichtner
L18019
Reisepreis:
695,00

Einzelzimmerzuschlag: 85,00 €

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Besuch des Eröffnungskonzertes mit dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler in der Bachkirche in Arnstadt
L18026
Fr 19.03.21
00:00 –00:00 Uhr
Sa, So, Mo, Di, Mi, Do, Fr 24.04.21
00:00 –00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter vom 01.07. - 04.07.2021
L18025
Do, Fr, Sa, So 01.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Do, Fr, Sa, So 08.07.21
00:00 –00:00 Uhr
von Peter Tschaikowsky nach dem Schauspiel von Friedrich Schiller
L18023
Di 13.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Fr, Sa, So 16.07.21
00:00 –00:00 Uhr
in Sonderhausen
L18024
So, Mo 25.07.21
00:00 –00:00 Uhr
Bauten - Görlitz - Zittau - Kamenz
L18021
Do, Fr, Sa, So 29.07.21
00:00 –00:00 Uhr
vom 07.08. - 08.08.2021
L18035
Sa, So 07.08.21
00:00 –00:00 Uhr
Tagesfahrt nach Gotha mit Besuch der Theateraufführung im Ehkof-Theater
L18041
So 22.08.21
00:00 –00:00 Uhr
Mo 23.08.21
00:00 –00:00 Uhr
- Neue Horizonte - Kulturland Sachsen-Anhalt
L18022
Do, Fr, Sa, So 26.08.21
00:00 –00:00 Uhr
So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa 26.09.21
00:00 –00:00 Uhr
Studienreise nach Aachen
L18017
Do, Fr, Sa, So 14.10.21
00:00 –00:00 Uhr
Reise vom 01.09. bis 04.09.2022
L18037
Do, Fr, Sa, So 01.09.22
00:00 –00:00 Uhr