Trommelkurs für Anfänger

Trommeln macht Spaß!
Jeder Mensch trägt Rhythmus in sich. Rhythmus bewegt die meisten Menschen zum Tanzen, mitwippen - man muss sich einfach bewegen. Trommeln ist eine sehr gute Methode, um seinem eigenen Rhythmus nahe zu kommen. Eine Trommelsession nach einem anstrengenden Arbeitstag macht den Kopf wieder frei. Wir haben wieder Energie und Lebensfreude. Bei meinen Trommelkursen und Workshops verlassen wir die eingetretenen Pfade des Musikunterrichts. Es geht weniger um die Vermittlung von theoretischem Wissen und Noten. Wir lernen aufeinander zu hören, und unseren rhythmischen Platz in der Gruppe zu finden.

Der Unterricht gestaltet sich folgendermaßen:
  • Erlernen einfacher Grundrhythmen, ganz gleich mit welcher Trommel (Djembe, Schamanentrommel, Conga, Bongo,...)
  • Wecken des eigenen Rhythmusgefühls
  • In der Gruppe spielen und aufeinander hören.
  • Zusammenspiel mit anderen Instrumenten (z.B. Bass, Rassel etc.)
Spiel im Ensemble mit unterschiedlichen Stimmen



Mitzubringen sind: bequeme, zum Tanzen geeignete Schuhe, evtl. ein Getränk
Es handelt sich um keinen Schlagzeugunterricht



5 Abende, 11.11.2020 - 09.12.2020
Mittwoch, wöchentlich, 18:00 - 19:30 Uhr
5 Termin(e)
Stefan Kriegel
A23003
35,00
(ab 8 TN)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Stefan Kriegel

Sa 14.11.20
17:00 –18:30 Uhr
Schönbornsaal Weismain
Sa 28.11.20
17:00 –18:30 Uhr
Schönbornsaal Weismain