"Die verkaufte Braut" und Südböhmische Weihnacht in Budweis


Die winterliche Landschaft des Böhmerwaldes und seine denkmalgeschützten Städte sind eine wunderbare Kulisse und Einstimmung für das bevorstehende Weihnachtsfest.
Voraussichtliches Programm dieser Reise:

Freitag, den 06.12.2019: >Anreise von Coburg (Zustiegsmöglichkeit in Lichtenfels und Bamberg). Fahrt über die Strecke Nürnberg – Cham – Furth im Wald nach Budweis, wo wir am Nachmittag eintreffen werden.  Hier lernen wir bei einem Rundgang mit Stadtführung den historischen Stadtkern von Budweis kennen. Der quadratische Marktplatz, der von guterhaltenen Renaissance- und Barockbauten umgeben ist, zählt zu den schönsten Plätzen Europas.
In unserem Hotel in Budweis nehmen wir ein frühes Abendessen ein. Am Abend besuchen wir im Südböhmischen Theater in Budweis die zauberhafte Oper „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana.
Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.
 
Samstag, den 07.12.2019: Nach dem Frühstück starten wir zu einer Rundfahrt durch die südböhmische Teichlandschaft. Unser erstes Ziel ist Neuhaus (Jindrichuv Hradec), eine der mächtigsten historischen Städte Böhmens mit dominierendem Schloss und schmucken Bürgerhäusern. Wir unternehmen hier einen Stadtrundgang und besichtigen die größte Weihnachtskrippe der Welt. Die einzigartige Weihnachtskrippe wurde vom Neuhauser Strumpf-machermeister Tomas Kryza geschaffen. Er arbeitete daran über sechzig Jahre. Die Weihnachtskrippe enthält 1398 Menschen- und Tierfiguren, davon sind 133 beweglich.
Anschließend haben wir die Gelegenheit zur Mittagspause in Neuhaus und setzen dann unsere Rundfahrt fort nach Wittingau (Trebon). Auch hier macht uns ein geführter Stadtrundgang mit der denkmalgeschützten Innenstadt vertraut. Rund um den Marktplatz beherrschen Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert das Ortsbild.
Am späten Nachmittag sind wir dann zurück in Budweis. Hier erleben wir einen weiteren Höhepunkt unserer Fahrt, die Veranstaltung „Südböhmische Weihnacht“. Im Weihnachtlich geschmückten Festsaal erleben wir das reiche Brauchtum der Region, dargeboten von Volksmusikgruppen in farbigen Originaltrachten, die uns – moderiert in Deutsch – unterhaltsame Geschichten und stimmungsvolle Klänge aus dem lebendigen südböhmischen Brauchtum nahebringen.
Gemeinsames Abendessen im Hotel, Übernachtung.
 
Sonntag, den 08.12.2019: Nach dem Frühstück und dem Check-out aus unserem Hotel fahren wir nach Krumau (Cesky Krumlov). Hier begeben wir uns auf einen geführten Rundgang durch die engen und winkligen Gassen des Ortes Krumau. Diese von der UNESCO geschützte Stadt ist ein Kleinod der Stadtbaukunst, malerisch an einer Moldauschleife gelegen und gehört zu den schönsten und interessantesten mittelalterlichen Städten Europas. Anschließend bleibt Zeit zu Ihrer freien Verfügung in Krumau zum Mittagessen.
Anschließend Rückfahrt nach Bamberg, Lichtenfels und Coburg.


Im Programm sind Änderungen vorbehalten.
Der Fahrpreis beträgt 549€, der Einzelzimmerzuschlag 50€
Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:
  • Busfahrt, einschließlich aller Rundfahrten und Transfers
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 4 - Sterne Hotel (tschechische Kategorie) in Budweis, alle Zimmer mit Dusche oder Bad und WC, Telefon und Farb-TV
  • 2 x Abendessen im Hotel Budweis
  • Stadtbesichtigung und Führung in Budweis (ohne Eintritte)
  • Opernkarte "Die verkaufte Braut" für das Südböhmische Theater in Budweis
  • Stadtbesichtigung Neuhaus (Jindrichuv Hradec) ohne Eintritte
  • Stadtbesichtigung Wittingau (Trebon) ohne Eintritte
  • Eintritt mechanische Weihnachtskrippe in Neuhaus
  • Stadtbesichtigung Krumau (Cesky Krumlov) ohne Eintritte

Beachten Sie bitte: Bei dieser Reise ist  das Mitführen eines gültigen Reisedokumentes (Personalausweis oder Reisepass) unbedingt erforderlich!

3 Tage
Freitag, 06.12.2019
Samstag, 07.12.2019
Sonntag, 08.12.2019
4 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L002
Reisepreis:
549,00

Einzelzimmerzuschlag: 50,00 €

 (Plätze frei)
anmeldenIhre Anmeldung wird an die Reiseleiterin weitergeleitet.

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Fr 13.09.19
00:00 - 00:00 Uhr
Das Jubiläum
L001
Do 03.10.19
00:00 - 00:00 Uhr
L008
Fr, Sa, So, Mo, Di 25.10.19
00:00 - 00:00 Uhr
Das Jubiläum
L006
Do, Fr, Sa, So 14.11.19
00:00 - 00:00 Uhr
zu den Sonderausstellungen "Albrecht Dürer" und "Caravaggio & Bernini"
L007
Fr, Sa, So, Mo 22.11.19
00:00 - 00:00 Uhr
...mit Konzert im Kulturpalast
L18004
Do, Fr 12.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Sa, So 14.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Tagesfahrt nach Gotha und Arnstadt zum Abschlusskonzert des Bach-Festivals 2020 mit dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler in der Bachkirche in Arnstadt
L18009
So 22.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter
L003
Do, Fr, Sa, So 30.04.20
00:00 - 00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter
L18006
Do, Sa, So 30.04.20
00:00 - 00:00 Uhr
Mi, Do, Fr, Sa, So 12.08.20
00:00 - 00:00 Uhr

Hauptgeschäftsstelle Lichtenfels

Kronacher Straße 28-30
96215 Lichtenfels

Tel.: 09571 18-574
Fax: 09571 18-597
vhs@landkreis-lichtenfels.de
http://www.vhs-lif.de
Lage & Routenplaner