Tirol


Voraussichtliches Fahrtprogramm dieser Reise:
 
Freitag, den 25.10.2019: Anreise von Lichtenfels (Zustiege in Coburg und Bamberg). Fahrt über die Autobahn Nürnberg – München nach Rosenheim, wo wir gegen Mittag eintreffen werden. Die Mittagspause werden wir in Rosenheim einlegen und anschließend mit einem Stadtführer einen Spaziergang im Herzen der Altstadt unternehmen und dabei viel über die Geschichte dieser Stadt erfahren. Es ist nicht nur das atemberaubende Alpenpanorama und die Nähe zum Chiemsee. Es sind vor allem die pastellfarbenen Häuserfassaden mit ihren Arkaden und die weitläufigen Plätze, die die Stadt an Inn und Mangfall ihren Reiz verleihen.  Danach fahren wir weiter nach zu unsrem Hotel nach Kufstein. Wir wohnen voraussichtlich im Hotel Andreas Hofer in Kufstein, einem Hotel im Zentrum an der Fußgängerzone. Check – in und gemeinsames Abendessen im Hotel.

Samstag, den 26.10.2019: Nach dem Frühstück starten wir zu einem ganztägigen Ausflug nach Innsbruck. Am Vormittag besuchen wir Schloss Ambras.  Schloss Ambras zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Innsbrucks. Erzherzog Ferdinand II. (1529 – 1595) ließ für die Unterbringung seiner berühmten Sammlungen eine eigens konzipierte Museumsanlage errichten, die bis heute an ihrem ursprünglichen Ort erhalten geblieben ist und damit Schloss Ambras zum ältesten Museum der Welt macht. Eine Führung begleitet uns durch die Räumlichkeiten und bietet einen vielschichtigen Einblick in die Welt der Renaissance. Anschließend legen wir in Innsbruck die Mittagspause ein. Am Nachmittag lernen wir bei einer Stadtführung die historische Altstadt Innsbrucks näher kennen. Die 800 Jahre alte Innsbrucker Innenstadt hat viele Sehenswürdigkeiten, am bekanntesten sind das Goldene Dachl mit seinen 2657 feuervergoldeten Kupferschindeln, das Zeughaus und die Hofburg mit der Hofkirche. Danach Rückfahrt nach Kufstein, Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Sonntag, den 27.10.2019: Heute Vormittag erleben wir im Silberbergwerk Schwaz eine faszinierende Führung unter Tage. Die spannende Zeitreise in die Vergangenheit beginnt mit der Fahrt auf einer Grubenbahn 800 Meter in das Bergbaurevier „Falkenstein“. Im Mittelalter war Schwaz die größte Bergbaumetropole Mitteleuropas, bis zu 85 % des weltweit gehandelten Silbers wurden hier abgebaut. Die Weltmacht der Fugger hatte nicht zuletzt in Schwaz ihren Ursprung.  Hier in Schwaz besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Hall in Tirol. Vor über 500 Jahren wurde die Stadt Hall vom Habsburger Sigismund dem Münzreichen zur Münzstätte erklärt. Hier wurde 1486 der erste Taler geprägt, aus dem später der Dollar hervorging. Im Museum Münze Hall können wir uns mit einer Führung auf Spurensuche in diese aufregende Vergangenheit begeben.  Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Montag, den 28.10.2019: Am Vormittag starten wir mit einem örtlichen Tourguide zu einer ganztägigen Rundfahrt durch das Kaisergebirge. Das Kaisergebirge wird in die Bergketten Zahmer und Wilder Kaiser unterteilt. Vor allem die Region rund um den Wilden Kaiser beeindruckt durch atemberaubende Landschaften, fast 3000 Meter hohe Gipfel und abgeschiedene Hochtäler. Rund 40 Gipfel recken sich im Kaisergebirge gegen den Himmel. Unsere Rundfahrt führt uns rund um das Bergmassiv, dessen Gipfel von unvergleichlicher Wucht und Schönheit sind.  Gegen Abend sind wir wieder zurück in Kufstein, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Dienstag, den 29.10.2019: Nach dem Frühstück und dem Check-Out aus dem Hotel macht uns eine Stadtführung mit der Geschichte Kufsteins vertraut. Wir erleben einen Blick in die Vergangenheit dieser Stadt und erfahren die Hintergründe der einzelnen Sehenswürdigkeiten. Mit der Panoramabahn fahren wir hinauf zur Festung Kufstein und haben hier Zeit und Gelegenheit zum individuellen Besuch der verschiedenen Museen die sich hier auf dem Festungsareal befinden. Das Heldenorgelspiel mittags um 12.00 Uhr ist im Eintrittsgeld der Festung Kufstein bereits inkludiert. Wir verbringen noch die Mittagspause in Kufstein und treten anschließend die Rückreise nach Bamberg, Lichtenfels und Coburg an.

Die Fahrt wird durchgeführt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen spätestens zwei Wochen vor Fahrtbeginn erreicht ist.

Im Programm sind Änderungen vorbehalten.

Der Fahrpreis beträgt 890 €, der Einzelzimmerzuschlag ist 78 €. Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:
  • Busfahrt, einschließlich aller Ausflüge 
  • 4 Übernachtungen, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV, voraussichtlich im Hotel Andreas Hofer in Kufstein, am Rande der Fußgängerzone gelegen
  • 4 x Frühstücksbüfett 
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü 
  • 1 x Willkommensgetränk
  • Stadtführung in Rosenheim 
  • Eintritt und Führung im Schloss Ambras in Innsbruck
  • Stadtführung in Innsbruck
  • Eintritt und Führung im Silberbergwerk Schwaz
  • Eintritt und Führung in der Münze in Hall 
  • ganztägige Rundfahrt „Wilder Kaiser“ mit örtlicher Reisebegleitung 
  • Stadtführung Kufstein 
  • Eintritt Festung Kufstein inkl. Berg- und Talfahrt mit der Panoramabahn, Eintritt und individuelle Besichtigung des Heimatmuseums, des Museums im ehemaligen Staatsgefängnis, des Museums der Tiroler Kaiserjäger und Schützengilde Kufstein, sowie der Heldenorgel Pfeifen im Bürgerturm, Eintritt zur Sonderausstellung „Kaiser Maximilian und die Festung Kufstein“, Besichtigung des gesamten Freiareals inkl. Tiefen Brunnen, Felsengang, Nutz- und Kräutergarten sowie der Elisabeth-Batterie mit einer Kanonensammlung des Heeresgeschichtlichen Museums Wien. Das Heldenorgelspiel mittags um 12.00 Uhr ist bereits inkludiert.
 
Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von: Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen, Am Lauersberg 32, 96215 Lichtenfels.  Tel.: 09571-88835, Fax: 09571-88550, Mobil.: 0172 – 860135, eMail: SR-Reisen@web.de

5 Tage, 25.10.2019 - 29.10.2019
Freitag, 25.10.2019
Samstag, 26.10.2019
Sonntag, 27.10.2019
Montag, 28.10.2019
Dienstag, 29.10.2019
5 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L008
Reisepreis:
890,00

Einzelzimmerzuschlag: 78,00 €

Ihre Anmeldung wird an die Reiseleiterin weitergeleitet.

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Fr 13.09.19
00:00 - 00:00 Uhr
Das Jubiläum
L001
Do 03.10.19
00:00 - 00:00 Uhr
Das Jubiläum
L006
Do, Fr, Sa, So 14.11.19
00:00 - 00:00 Uhr
zu den Sonderausstellungen "Albrecht Dürer" und "Caravaggio & Bernini"
L007
Fr, Sa, So, Mo 22.11.19
00:00 - 00:00 Uhr
Fr, Sa, So 06.12.19
00:00 - 00:00 Uhr
...mit Konzert im Kulturpalast
L18004
Do, Fr 12.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Sa, So 14.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Tagesfahrt nach Gotha und Arnstadt zum Abschlusskonzert des Bach-Festivals 2020 mit dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler in der Bachkirche in Arnstadt
L18009
So 22.03.20
00:00 - 00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter
L003
Do, Fr, Sa, So 30.04.20
00:00 - 00:00 Uhr
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter
L18006
Do, Sa, So 30.04.20
00:00 - 00:00 Uhr
Mi, Do, Fr, Sa, So 12.08.20
00:00 - 00:00 Uhr

Hauptgeschäftsstelle Lichtenfels

Kronacher Straße 28-30
96215 Lichtenfels

Tel.: 09571 18-574
Fax: 09571 18-597
vhs@landkreis-lichtenfels.de
http://www.vhs-lif.de
Lage & Routenplaner