Auf den Spuren Theodor Fontanes in der Mark Brandenburg


Das Land Brandenburg blickt im Jahr 2019 auf das 200. Jubiläum Theodor Fontanes. Seine Geburtsstadt Neuruppin wird zentraler Austragungsort dieses Jubiläums sein. Mit ihrer Lage am Ruppiner See und der klassizistischen Musterstadtanlage wird die Fontanestadt ihre beste Seite im Jahr 2019 präsentieren.

Voraussichtliches Programm dieser Studienreise:
  • Sonntag, den 02.06.2019: Anreise von Lichtenfels (Zusteigemöglichkeit in Coburg). Fahrt über die Autobahn Hof – Berlin nach Rheinsberg. Hier besichtigen wir mit einer Führung Schloss und Park Rheinsberg. Malerisch am Grienericksee gelegen und von einem der schönsten Landschaftsgärten Deutschlands umgeben, ist Rheinsberg eines der attraktivsten Reiseziele in Brandenburg. Friedrich der Große verbrachte als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens in Rheinsberg. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, schuf hier einen bedeutenden Musenhof. Zahlreiche Kunstwerke schmücken die Räumlichkeiten des Schlosses und laden zu einer Reise in die Zeit des 18. Jahrhunderts ein. Durch umfangreiche Restaurierungsleistungen gelang es in den letzten Jahren, die originalen Raumdekorationen zurückzugewinnen. Nach dem Besuch von Schloss und Park Rheinsberg fahren wir zum Maritim Hafenhotel Rheinsberg. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
  • Montag, den 03.06.2019: Nach dem Frühstück unternehmen wir eine zweistündige Rundfahrt auf den Seen rund um Rheinsberg. Vom Grienericksee geht es zum Rheinsberger See, vorbei an der Remusinsel, durch den Schlabornkanal zum Schlabornsee, über den Jagowkanal zum Tietzowsee. Zurück führt die Tour über den Großen Prebelowsee nach Rheinsberg. Zurück in Rheinsberg werden wir im Hotel mit Kaffee und Kuchen erwartet. Nachmittags fahren wir in die Fontanestadt Neuruppin. Hier besuchen wir mit einer Führung die Leitausstellung des Fontane-Jubiläumsjahres. Die Ausstellung „fontane.200/Autor“ stellt die Besucher mitten hinein in Fontanes Schreib- und Textwelten: Woher hat er seinen Ideen? Wie erfindet er seine Figuren? Warum tauchen in seinen Romanen manche Dinge immer wieder auf, warum werden andere verschwiegen? Fontane, der vom journalistischen und später literarischen Schreiben leben musste, war ein Schriftsteller im buchstäblichen Sinn. Ein „Allesnotierer“ und „Vielkorrigierer,“ der mit der Feder in der Hand auf dem Papier dachte und dem Text die Führung überließ. Nach der Führung durch die Sonderausstellung bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen in Neuruppin. Gegen 19.00 Uhr werden wir wieder in Rheinsberg das Abendessen im Hotel einnehmen.
  • Dienstag, den 04.06.2019: Nach dem Frühstück und dem Check-Out aus dem Hotel fahren wir nach Ribbeck. Herr von Ribbeck und seine Birnen: Das Gedicht gehört wohl zu den bekanntesten Texten Theodor Fontanes und darf daher bei keinem Gang durch den kleinen Ort im Havelland fehlen. Das Schloss und die Kirche stehen heute noch so da, wie zu Lebzeiten des Dichters. In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg hat Theodor Fontane die Landschaft, diesen Ort und die dort lebenden Menschen beschrieben. Mit einer Führung durch das Schloss inklusive des Museums und des Deutschen Birnengartens zu Ribbeck. Im Anschluss an die Führung nehmen wir in Ribbeck einen Imbiss (Tellergericht) ein, bevor wir uns auf den Rückweg nach Lichtenfels bzw. Coburg machen.

Die Fahrt wird durchgeführt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen spätestens zwei Wochen vor Fahrtbeginn erreicht ist.

Im Programm sind Änderungen vorbehalten.

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:
  • Busfahrt
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Eintritt und Führung durch Schloss und Park von Rheinsberg
  • Eintritt und Führung durch die Leitausstellung „fontane.200/Autor“ in Neuruppin
  • Zweistündige Schifffahrt über die Seelandschaft von Rheinsberg
  • Eintritt und Führung in Schloss Ribbeck inkl. Museum und Deutscher Birnengarten in Ribbeck
  • Imbiss als Tellergericht (Gericht zur Auswahl: Fleisch, Fisch oder Vegetarisch) in Ribbeck

Es gelten die AGB des aktuellen Kataloges von Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen. Sie sind nachzulesen auf: www.sr-reisen.net.

3 Tage, 02.06.2019 - 04.06.2019
ab Sonntag
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L002
Reisepreis:
695,00