Hatha-Yoga für den Rücken für Neueinsteiger (ausgefallen)


Yoga gilt als eine der ältesten Bewusstseinsübungen der Welt. Das vertiefende und achtsame Üben von Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen) wirkt stärkend und zugleich beruhigend auf Körper, Geist und Seele. Was wird damit erreicht? •Steigerung des Körperbewusstseins und die Entwicklung eines gesunden und lebendigen Körpergefühls •Verbesserung der Körperhaltung, sowie Elastizität von Muskeln, Bändern und Sehnen. Besondere Berücksichtigung findet die Wirbelsäule als "Säule des Lebens": Stärkung und Förderung der Beweglichkeit •Konzentration und Willenskraft werden ebenso geschult wie das Loslassen-Können.

Mindestens eine Stunde davor nichts schweres essen. Mitzubringen sind: eine Yoga-/Isomatte, Kissen, Decke und Sportbegleitung.
Rosa Maria Berg, Yogalehrerin
L902
Kursgebühr:
47,50
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
54,50
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
63,50
(gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
76,00
(gültig bei 5 Teilnehmenden)
inkl. Miete