Atelier Olschinsky

Die Welt der Römer und des Barocks

Auf Zeitreise in der Slowakei und Niederösterreich
Voraussichtliches Programm dieser Reise:

Donnerstag, den 14.06.2018: Anreise von Coburg (Zustiegsmöglichkeit in Lichtenfels) über die Strecke Regensburg – Passau – Wien in die slowakische Hauptstadt nach Bratislava, die für die nächsten Tage unser Standort sein wird.

Wir wohnen hier in einem 4-Sterne Hotel (slowakischer Landeskategorie) in Bratislava in zentraler Lage, voraussichtlich im Austria Trend Hotel.

Das gemeinsame Abendessen nehmen wir im Hotel oder einem hotelnahen Restaurant ein.

Freitag, den 15.06.2018: Nach dem Frühstück fahren wir nach Carnuntum, das „Rom an der Donau“. Carnuntum zählte einst zu den wichtigsten Städten der römischen Provinz Pannonien. Als Bastion am Donaulimes gegen das angrenzende Barbaricum und Knotenpunkt der Bernsteinstraße hatte es große strategische, politische und wirtschaftliche Bedeutung. Wo vor 1700 Jahren die römischen Kaiser Weltgeschichte schrieben, wandeln wir auf den Spuren der Cäsaren und tauchen ein in das Alltagsleben der Römer. In den bewohnbaren Häusern, die in der Zivilstadt rekonstruiert worden sind, werden Sie herzlich empfangen. Die Mutigen können das Exerzieren mit römischen Legionären ausprobieren. Erkunden Sie das römische Stadtviertel bei einer Führung, verkosten Sie römische und traditionelle Speisen und erleben Sie eine Vorführung wagemutiger Gladiatoren. Als Souvenir empfiehlt sich eine selbst geprägte römische Münze.

Am Nachmittag besuchen wir Schloss Hof. Über mehr als 50 Hektar erstreckt sich das Areal, das der Feldherr Prinz Eugen von Savoyen im Jahre 1725 erwarb. Er beauftragte den berühmten Baumeister Johann Lucas von Hildebrandt mit dem Bau eines repräsentativen Jagdsitzes. Es entstand ein prächtiges Ensemble von besonderer kunst- und kulturhistorischer Bedeutung. Das imposante zweistöckige Schloss ist umgeben von einem prachtvollen Terrassengarten, der zu den schönsten Barockgärten Europas zählt.

Auf Schloss Hof entdecken Sie den herrschaftlichen Landsitz von Prinz Eugen von Savoyen und die Gemächer der späteren Besitzerin Maria Theresia bei einer Führung.

Lassen Sie sich von der Barockmusik der „Philharmonie Marchfeld“ entzücken und bestaunen Sie die Darbietung der barocken Tanzgruppe. Den Höhepunkt der Veranstaltung bilden die „Moments in Black“ mit ihren beeindruckenden Friesenpferden. Gegen Abend treffen wir wieder in Bratislava ein. Übernachtung in Bratislava.

Samstag, den 16.06.2018: Nach dem Frühstück lernen Sie heute die slowakische Hauptstadt bei einem geführten Rundgang kennen und sehen die bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Primatialpalast, das slowakische Nationaltheater, das Alte Rathaus, den St. Martinsdom und das Michaelertor. Im Burghof bei einem Sektempfang werden Sie von „Maria Theresia“ persönlich begrüßt.

Der Nachmittag steht Ihnen in Bratislava zu Ihrer freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension. Es besteht die Möglichkeit zum Besuch eines Barockkonzertes in der Reduta in Bratislava (Aufpreis 67,00 € pro Karte der 1. Kategorie). Übernachtung in Bratislava.

Sonntag, den 17.06.2018: Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise nach Lichtenfels bzw. Coburg an.

Im Fahrpreis sind folgende Leistungen enthalten:
- Busfahrt, einschließlich aller Transfers
- 3 Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel (Landeskategorie) in Bratislava in zentraler Lage
- 3 x Frühstücksbuffet
- 2 x Abendessen (3-Gang-Menü ohne Getränke)
- 1 x „Zu Gast bei Hofe“: Barockfest auf Schloss Hof inklusive Führung durch Schloss Hof, Auftritt des Musikquartetts „Philharmonie Marchfeld“, Auftritt von 2 Tanzpaaren und Tanzworkshop, Auftritt der „Moments in Black“, Buffet mit barocken Köstlichkeiten.
- 1 x „Bei den Römern zuhause“ in Carnuntum inklusive Führung durch das römische Viertel, römische Münzen prägen, Exerzieren ausprobieren, Vorführung der Gladiatoren, belebte Häuser, Genussmeile mit römischen und traditionellen Speisen.
- 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 3-stündige Stadtführung in Bratislava - Begrüßung durch „Maria Theresia“
- 1 x Sektempfang im Burghof von Bratislava

Beachten Sie bitte: Eine Kartenrückgabe aufgrund von Besetzungsänderungen ist leider nicht möglich. Bei den Eintrittskarten für die Musikveranstaltungen tritt SR-Reisen nur als Vermittler der Karten auf, nicht als Veranstalter.

Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestbeteiligung von 20 Personen Es gelten die AGBs des aktuellen Kataloges. Sie sind auch nachzulesen auf www.sr-reisen.net.

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von: Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen Am Lauersberg 32, 96215 Lichtenfels-Schney Tel.: 09571-88835, Fax: 09571-88550, Mobil: 0172 - 8601354.

© Bild: Atelier Olschinsky
4 Tage, 14.06.2018 - 17.06.2018
ab Donnerstag
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L005
Reisepreis:
650,00

Einzelzimmerzuschlag: 115,00 €