Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


Was geschieht, wenn ich infolge Alters oder Krankheit selbst nicht mehr handeln und entscheiden kann? Wer trifft dann die maßgeblichen Entscheidungen, und nach welchen Kriterien? Wie kann ich dafür sorgen, dass die ärztliche Behandlung und häusliche Pflege in meinem Sinne durchgeführt wird? Was kann ich unternehmen, um meine Familie und die Pflegenden bei der Entscheidungsverantwortung zu entlasten, falls es um lebensverlängernde ärztliche Fragen und Maßnahmen geht? Wie kann ich im Vorsorgefall mein Eigentum und meine Rechte und damit letztendlich mich selbst schützen? Notar Dr. Fackelmann aus Bad Staffelstein informiert umfassend über die rechtlichen Möglichkeiten der eigenen Vorsorge.

Bitte beachten Sie den geänderten Termin zum gedruckten Programm.

1 Abend, 18.10.2018
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Christian Fackelmann, Notar
E101
Pater-Lunkenbein-Schule, Rinnigstraße 5, 96250 Ebensfeld, Physikraum
Kursgebühr:
5,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Belegung: